„Meine Bilder sollen leben!"

Unter diesem Motto photographiert Dy Tammy Wissgott marode romantische Architektur und Menschen in besonderen Szenerien. Die Einzigartigkeit und Lebendigkeit der Menschen und Motive kommen durch besonders authentische Aufnahmen am besten zur Geltung.


"Ich möchte, dass der Betrachter meiner Bilder etwas empfindet kann."

 

Zu den Schwerpunkten der Photographin gehören neben dem Festhalten von Menschen vor allem die Industriekultur in all ihren Facetten. Dort eröffnet sie dem Betrachter einen Einblick in längst vergangene und teils vergessene Zeiten.

Ihre Photographien sind meist unbearbeitet und bilden den Moment so puristisch ab, wie er durch die Kamera festgehalten wurde. Neben professioneller Digitalphotographie greift sie auch auf analoges Equipment zurück, um die puristische Atmosphäre des Augenblicks festzuhalten.

Dy Tammy Wissgott ist seit über 25 Jahren freischaffende Photographin. Geboren in Jena, Deutschland, lebt und arbeitet sie nun seit über 10 Jahren in der Schweiz.

  • Facebook Basic Black
  • mail-icon